Felix Meiner Verlag Felix Meiner Verlag
LoginWarenkorbEmailDruckansicht
Novitäten-Nobilitäten
"Materie und Gedächtnis" von Henri Bergson,
sein wichtigstes Buch und Grundwerk der Gegenwartsphilosophie, erscheint soeben in einer völlig neuen Übersetzung von Margarethe Drewsen. Erstmals vollständig in deutscher Übersetzung
und zusammen mit den französischen Originalen liegt jetzt der "Briefwechsel von René Descartes
mit Elisabeth von der Pfalz
" vor: ein Kaleidoskop wissenschaftlicher Auseinandersetzungen,
religiöser Konflikte und politischer Umbrüche
im Europa des 17. Jahrhunderts.
23. März 2015
Neuer Cheflektor im Meiner Verlag
Marcel Simon-Gadhof (51) übernimmt zum 1.4.
2015 die Position des Cheflektors im Felix Meiner Verlag und folgt damit Horst D. Brandt (67), der gleichzeitig in den Ruhestand verabschiedet wird.
16. März 2015
Über das Ziel des menschlichen Lebens
Auch bei den islamischen Philosophen war das höchste Ziel des menschlichen Lebens die Erkenntnis, das ideale und vollkommene Leben.
Das Erreichen dieses Zieles war gleichbedeutend
mit der Glückseligkeit. Avempace (um 1060-1139) hat diesem primär auf Theorie ausgerichteten Lebensziel, das der arabischen Kultur eigentlich ziemlich fremd ist, zu großem Einfluss in der Philosophie des Mittelalters verholfen. Die drei in dem soeben erschienenen Band "Über das Ziel des menschlichen Lebens" versammelten Texte wurden jetzt erstmals nach Maßgabe der Handschriften textkritisch ediert und ins Deutsche übersetzt.
27. Februar 2015
Von China bis ins Germanische Weltreich
In seinen auch auf Kunst und Religion ausgreifenden Vorlesungen stellt Hegel im Anschluss an eine ausführliche Einleitung die allmähliche Herausarbeitung des Geistes dar,
von China und Indien über Persien und Ägypten, Griechenland, Rom und die »germanische Welt«
bis in die Neuzeit. Soeben erschienen:
Vorlesungen über die Philosophie der Weltgeschichte I. Kolleg 1822/23.
19. Februar 2015

<< zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12   vor >>